Home Suche Links & Infos Inhaltsverzeichnis

Urlaub

 

Alaska 2002
Geschichte Alaskas
Alaska 2003
Schottland 2005
Korsika 2006
USA 2009
Alaska 2010

 

 

 

Alaska

Alaska - das Land der Gletscher, Elche, Bären, der unberührten Wildnis, das Land der unendlichen Weiten...

Alles in Alaska ist überdimensional, nichts auf ein menschliches Maß bezogen: 

Der Staat selbst dehnt sich 2300 Kilometer von Süden nach Norden und 3800 Kilometer von Osten nach Westen, über 21 Breitengrade und 43 Längengrade hinweg. Er umfasst 1.518.807 m². Würde man Tag für Tag einen Quadratkilometer diesen immensen Wildnis erforschen, so bräuchte man fast 4200 Jahre, um das ganze Land zu sehen.

Nirgends auf der Welt gibt es größere Nationalparks und ausgedehntere Wildnisgebiete als in Alaska, nirgendwo sonst ragen die Berggipfel höher über den staunenden Besucher empor als hier, nirgendwo leben größere Braunbären, Elche, Karibus oder Lachse. In keinem anderen Gebiet der Welt - von Grönland und der Antarktis abgesehen - gibt es so viele Gletscher wie in Alaska.

Nur ein winziger Teil dieser übermächtigen Weite ist durch Straßen erschlossen, alles Übrige bleibt den Kanuten und Wanderern vorbehalten - und den Grizzlybären, Elchen und Wölfen, die hier frei durch die endlosen Wälder und Berge streifen, als hätte kein Mensch je dieses Land betreten.

Alaska - ein Land das verzaubert...

Ein Urlaub in Alaska ist immer ein Erlebnis, ein Abenteuer und hinterlässt seine Spuren im Sehen und Denken des Reisenden...

 

Zwei Mal durften wir dieses wundervolle Land besuchen und es war beide Male ein unvergessliches Abenteuer. 

 

 

 

    

 

            

 

 

Die Geschichte Alaskas in Kürze

 

 

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: R&K Elektronik 
Stand: 13. October 2010